Zu beachtende Verhaltensregeln für den Ordinationsbesuch

Liebe Patientinnen und Patienten!

Die aktuelle Novelle des Gesundheitsministerium sowie der beruhigende Rückgang der Infektionszahlen führt auch in unserer Ordination zu einer „Lockerung“ der Verhaltensregeln sodass ab sofort Rezepte wieder persönlich in der Ordination bestellt werden können. Die Möglichkeit der unkomplizierten Online Bestellung besteht natürlich weiterhin.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske während des gesamten Ordinationsbesuches, die konsequente telefonische Terminvereinbarung (auch für Impfungen und im Wochenend- und Feiertagsnotdienst) sowie das Abstandhalten zu anderen Patienten bleibt natürlich bis auf weiteres aufrecht.

Das Einhalten eines physischen Abstand von 1 Meter mindert das Infektionsrisiko von 12,8% auf 2,6%. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken reduziert die Übertragungswahrscheinlichkeit von 17,4% auf 3,1%. Der Schutz der Augen (z.B. durch Brille oder Schild) reduziert das Infektionsrisiko von 16% auf 5,5%.