Herzkreislauf Diagnostik

In unserer Ordination werden im Sinne_KAT3058 der Herzkreislauf Diagnostik folgende Untersuchungen durchgeführt

  • Ruhe EKG
  • Belastungs EKG (Ergometrie)
  • Echokardiographie (Herzultraschall)
  • 24h Blutdruckmessung
  • Sonographie der Hals-, Bauch- und Beingefäße
  • Spirometrie (Lungenfunktionsmessung)

Weitere nicht invasive (Myokardszintigraphie) oder invasive (Koronarangiographie) Untersuchungen bei Verdacht echoauf Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße werden an der Nuklearmedizinischen Abteilung bzw. der kardiologischen Abteilung des Landeskrankenhaus Feldkirch durchgeführt.

Die weitere Abklärung operationsbedürftiger Klappenerkrankungen erfolgt ebenfalls an der kardiologischen Abteilungen des Landeskrankhaus Feldkirch sowie an der Universitätsklinik Innsbruck.

 

monitor